Geschichte


Der Tholer Hof wurde schriftlich zum ersten Mal um 1408 mit den Worten „Ein Hof auf Astpach genannt im Tal" erwähnt.

Um 1589 wurden die ersten schriftlichen Baurecht für den Tholer Hof vergeben. Einige Teile des alten Bauernhauses sind noch auf diese Zeit zurückzuführen.

Seit 1637 ist der Tholer Hof in Familienbesitz.

1994 haben unsere Eltern das Wirtschaftsgebäude, Stall und Stadel neu gebaut.

Wir, Elisabeth Gapp und Ernst Piazzi haben den Hof 2010 übernommen und haben uns vorgenommen den Hof traditionell weiterzuführen.
Die Felder, Wiesen und den Wald bearbeiten wir mit viel Freude.
Auch unsere Söhne Felix (13 Jahre) und Jakob

(6 Jahre) haben große Freude mit den Tieren und unserem Bergbauernhof.


Im Jahr 2013 haben wir mit dem Neubau des Wohnhauses und der beiden Ferienwohnungen begonnen.


Die Fertigstellung der Ferienwohnungen erfolgte im Juli 2014.